Cisco Blog Deutschland
Teilen

Cisco zeigt wieder Präsenz auf den zweiten Deutschen Openstack Tagen


08. Juni 2016


dost_logo

In der „Application Economy“ von heute dreht sich alles um Software. In diesem Umfeld gilt es für Unternehmen, neue Geschäftsmodelle auszuloten, „global“ zu denken und die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen im Auge zu behalten. Um strategische Geschäftsziele besser unterstützen zu können, bauen IT-Abteilungen daher vermehrt auf Openstack basierte Cloud Management Lösungen. Und das hat einen Grund:
Mit OpenStack wurde die Basis eines industrieweiten Cloud-Standards geschaffen, auf den sich sowohl die Anbieter- als auch die Anwenderseite verlassen kann. Mit OpenStack im Rücken werden IT-Entscheider in die Lage versetzt, ihre individuellen Bedürfnisse hinsichtlich eines einheitlichen Infrastruktur- und Cloud-Designs bis hin zu Multi-Cloud-Umgebungen zu realisieren.

 Cisco auf den zweiten Deutschen Openstack Tagen
Wann:    21. und 22. Juni
Wo:          Hotel Dorint an der Messe Köln
Programm & Anmeldung unter www.openstack-tage.de

Was erwartet Sie?

Bei Cisco, dem führenden Anbieter von Private-Cloud-Infrastruktur, profitieren Sie von umfangreichen Wahlmöglichkeiten und maximaler Flexibilität – von geprüften Designs für konvergente Cloud-Infrastrukturen bis hin zu remote verwalteten OpenStack-Lösungen wie Cisco Metapod.
Auf den diesjährigen Deutschen Openstack Tagen möchten wir Ihnen die Cisco Cloud Lösungen vorstellen und zeigen Ihnen wie performante hochverfügbare und sichere Openstack Cloud Anwendungen bereitgestellt werden. Exemplarisch stellen wir als container-basierte Plattform für Softwareentwicklung und Analytics das OpenSource-Projekt Mantl (http://mantl.io) vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tags:
Kommentar hinterlassen