Cisco Blog Deutschland
Share

Welchen Geschäftswert liefert 5G wirklich?

- 20. November 2017 10:00

Die Bereitstellung von 5G-Verbindungen ist teuer. Doch Service-Provider können nachhaltige Erfolge erzielen, wenn sie schlau investieren.

Die Kosten von 5G waren eines der Hauptthemen auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC).

Nach Angaben eines großen deutschen Service-Provider, die Kosten für die Versorgung Europas mit 5G-Verbindungen könnten zwischen 300 und 500 Milliarden Euro betragen.

Das ist eine große Herausforderung. Denn durch 5G weiden die Bandbreitenanforderungen massiv ansteigen und flexiblere und intelligentere Netzwerkservices benötigt. Und wenn Service-Provider versuchen, diesen Anforderungen mit ihren aktuellen Vorgehensweisen gerecht zu werden, werden sie schnell die Kontrolle über ihre Kosten verlieren.

Das ist das aktuelle Kapitel einer fortlaufenden Geschichte für Service-Provider. Ihre Kunden erwarten immer mehr, wollen aber nicht mehr bezahlen. Die Branche ist von 3G auf 4G umgestiegen, ohne die Kosten für die Kunden wesentlich zu erhöhen. Deshalb werden die Erwartungen der Kunden bezüglich 5G-Verbindungen in den kommenden Jahren zwar steigen, es wird aber schwierig, dafür viel mehr Geld von ihnen zu verlangen.

Er rief zu mehr Zusammenarbeit auf, um die Kosten von 5G zu senken, indem er sagte: „Dadurch wird die gesamte Landschaft verändert. Einige Anbieter werden verschwinden, dafür werden neue hinzukommen. Dies wird ein revolutionärer Moment.“

Wenn Service-Provider zu den Firmen gehören wollen, die 5G als Grundlage für den zukünftigen Erfolg nutzen, anstatt in dem Aufruhr auf der Strecke zu bleiben, müssen sie sorgfältig darüber nachdenken, wie sie erreichen können, dass ihre Netzwerkinfrastruktur härter arbeitet.

Kosteneinsparungen durch neue Cisco Technologie

Cisco hat eine neue Lösung entwickelt, die es Service-Providern ermöglicht, die Kapazität und Flexibilität ihres Aggregationsnetzwerks massiv zu steigern und ihre Kosten dabei auf einem kontrollierbaren Niveau zu halten.

Entscheidend bei dieser Technologie ist, dass sie die Nutzung von kohärentem 200G Dense Wavelength Division Multiplexing (DWDM) ermöglicht. Mit DWDM können Sie nicht nur eine Wellenlänge durch eine Faser leiten, sondern fastr 100.

Wollten Service-Provider früher kohärentes DWDM tiefer in ihre Aggregationsnetzwerken integrieren, mussten sie verschiedene teure Komponenten kaufen und Verbindungen zwischen ihnen herstellen.

Doch das hat sich geändert. Wir haben einen optimierten IP-Router mit integrierten optischen 200G-Uplinks entwickelt, der in Ihre Laptoptasche passt. Dieser senkt die Kosten-, Leistungs- und Platzanforderungen durch die Konvergierung der optischen und IP-Ebenen des Netzwerks auf ein überschaubares Niveau.

Nachforschungen von Cisco haben belegt, dass die Investition in diese Technologie im Vergleich zu einem nicht konvergenten Ansatz deutliche Kosteneinsparungen ermöglicht. Über einen Zeitraum von sechs Jahren ermöglicht unsere Lösung Einsparungen bei Kapitalausgaben von 49 % sowie Einsparungen bei den Betriebskosten von 36 % – eine Gesamtersparnis bei den Gesamtbetriebskosten von 45 %.

Mehr Kapazität. Mehr Programmierbarkeit. Mehr Innovation.

Die kostengünstige Bereitstellung von DWDM bedeutet nicht nur mehr Bandbreite. Sie liefert auch eine realistische Möglichkeit, Segment-Routing und Programmierbarkeit über den Netzwerk-Core hinaus zu erweitern. Das bedeutet wiederum mehr Einfachheit, Automatisierung und Flexibilität, die diese Technologien ermöglichen.

Eine Investition in die neue Lösung von Cisco ist also gleich doppelt kosteneffizient. Sie ermöglicht kurzfristige Einsparungen, indem sie die Kapazität effizient steigert. Und sie bildet die Grundlage für den Erfolg im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus, indem sie mehr Innovation und Effizienz ermöglicht.

Cisco gehörte schon immer zu den Pionieren in Sachen Netzwerktechnologie. Es überrascht also nicht, dass wir nun führend unter den Anbietern sind, die Service-Providern in der Welt der 5G-Netzwerke zum Erfolg verhelfen – und Antworten auf die 500-Milliarden-Euro-Frage liefern können.

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere konvergierende Lösung Ihnen helfen kann, die Kosten von 5G-Netzwerken zu decken.

Tags:
Kommentar hinterlassen

Share