Cisco Blog Deutschland
Teilen

Schluss mit der KREIDEzeit!


15. July 2020


Die Kontaktbeschränkungen während der Coronakrise haben uns deutlich gezeigt: Digitale Technologien tragen dazu bei, dass Menschen im persönlichen Austausch bleiben können. Vor allem das Thema Digitalisierung in der Schule wurde präsenter als je zuvor. In den letzten Monaten hat sich die Art und Weise zu lehren und lernen verändert. Viele Schulen und Lehrkräfte haben die Herausforderung angenommen und es mit viel persönlichem Engagement möglich gemacht, den Unterricht in digitaler Form fortzusetzen – ein Kraftakt, denn nicht überall waren die Schulen, ob organisatorisch oder technisch gut vorbereitet.

Dieser Sprung ins kalte Wasser ist eine große Chance, denn in den letzten Monaten wurde viel Neues und Digitales ausprobiert. Die Sicht auf das, was Digitalisierung leisten kann, hat sich ganz wesentlich geändert.

Die finanziellen Mittel für diesen Weg stehen mit dem DigitalPakt Schule bereit. Es kann also losgehen, die Digitalisierung hält Einzug in deutschen Klassenzimmern, die KREIDEzeit ist vorbei.

Als führender Hersteller von Netzwerklösungen und Experte in digitalen Transformationsprozessen wissen wir, dass Digitalisierungsprojekte viele Facetten mit sich bringen. Für eine Schule, die keine dedizierte IT-Abteilung hat, eine zunächst große Hürde. Die gute Nachricht: es gibt Unterstützung, die es einfacher macht!

Wir machen Digitalisierung einfach

Gemeinsam mit den Firmen upDATE und kommune.digital hat Cisco daher die Initiative #wirmachendigitalisierungeinfach ins Leben gerufen, um Schulträgern und Schulen Orientierung und Unterstützung für ihre digitale Weiterentwicklung zu bieten.

Auf der Startseite der Initiative wurde in enger Zusammenarbeit mit Schulleitern, Lehrern und Experten ein individuelles Assessment entwickelt – für Schulen und Schulträger kostenlos und unverbindlich. Als Ergebnis erhält die Schule nicht nur eine Standortbestimmung zur technischen IT-Ausstattung, sondern ganz konkrete, individuelle Empfehlungen für die nächsten Schritte auf dem Weg zum digital unterstütztem Unterricht.

Der abrufbare Report hilft bei der Erstellung und Bewertung der technologischen Aspekte von Medien-Entwicklungsplänen (MEP), die eine wichtige Grundlage für die Beantragung von Fördermitteln aus dem DigitalPakt Schule der Bundesregierung sind.

Der Einsatz von digitalen Medien wird in der Zukunft dabei helfen, den Unterricht noch besser zu gestalten. Im Vordergrund der Digitalisierung steht der schülerzentrische und kompetenzorientierte Unterricht. Schüler sollen mit Spaß Unterricht erleben, gestalten und lernen. Lehrkräfte werden mit Begeisterung die zusätzlichen Möglichkeiten für die Gestaltung von Lehren und Lernen nutzen.

Machen Sie auch für Ihre Schule die digitale Standortbestimmung: www.wirmachendigitalisierungeinfach.de

Tags:
Kommentar hinterlassen