Cisco Blog Deutschland
Aktie

Post-Urlaubs-Email-Inbox-Irrsinn – was kommt danach?


01. April 2011


Ich war vorige Woche im Urlaub (war sehr nett, danke der Nachfrage – sorry, meine Wohnung bietet sich jetzt nicht mehr zum Ausräumen an) und habe am Sonntag Abend meine Mails runtergeladen und durchforstet.

Das Ergebnis der ersten Email-Durchsicht bzgl. Anzahl und Art der Nachrichten: eigentlich ein ziemlicher Wahnsinn…

So siehts nämlich aus in meiner Inbox nach 1 Woche Abwesenheit:

– 600 (!) Emails (so viele waren es in 1 Woche noch nie)

– von diesen 600 Emails waren nur 200 (also 1/3) weitgehend businessrelevant

–  der Großteil jedoch, 400 (!), waren  unwichtig, und da waren noch keine Spams dabei (die werden von unseren Security-Anwendungen ordentlich gefiltert) aber Newsletter/ Massenverteiler/ automatische Nachrichten & Reports, also nichts das ich mir ansehen muss

– außerdem: alle diese Mails hatten in Summe 100 MB (!) Größe. Die Hemmschwelle, Attachments vom Umfang 10-20 MB zu versenden, wird leider immer geringer

WAS NUN?

Wo führt das hin? 1000 Mails in einer Woche in ein paar Jahren? Oder hoffentlich: Social Media greift bald auch im Business-Bereich – siehe Cisco Quad und ähnliches. Dann werden Informationen/ Nachrichten nicht mehr via “push” verbreitet sondern – á la facebook – durch “pull” von den Usern abgerufen / nachgefragt, wenn es für sie zeitlich und inhaltlich passt.

QUAD

Mehr Infos über Cisco Quad und meine eigenen Erfahrungen damit (auch wir sind hier in der internen Nutzung noch am Anfang) an dieser Stelle in den nächsten Wochen – in der Zwischenzeit falls wer mehr wissen möchte: http://www.cisco.com/en/US/products/ps10668/index.html

Tags:
Kommentar hinterlassen

3 Kommentare

  1. Eigentlich n cooler Kommentar, aber kannst du später n bisschen detaillierter schreiben? Dies wäre wirklich toll 🙂

    • Wolfgang, willst Du damit sagen, dass wir alle in Zukunft, Emails lesen und zusätzlich Facebook und Quad Nachrichten betrachten? Nebenbei wird während der WebEx oder Skype session getwittert.

      • Hi Peer, nein – natürlich nicht! Im Idealfall nutzen wir in Zukunft nur mehr Quad und bekommen gar keine Mails mehr – das wär doch was 🙂