Cisco Blog Deutschland
Aktie

Neuer Cisco Cybersecurity Report 2019 – Was sind die wirklichen zukünftigen Trends?


14. February 2019


Neuer Cisco Cybersecurity Report 2019: Wir haben bereits ein turbulentes Jahr. Wir möchten Ihnen gerne einige hilfreiche Ratschläge für die Zukunft zur Verfügung stellen. Die Cybersecurity-Experten von Cisco analysierten die wichtigsten Angriffe des vergangenen Jahres, um zukünftige Trends zu entdecken.

In unserem Bedrohungsbericht vom Februar 2019 beschreiben wir fünf Szenarien aus dem vergangenen Jahr. Es handelte sich hierbei nicht nur um Großereignisse, doch wir glauben auch, dass sich diese Bedrohungen in naher Zukunft durchaus wiederholen könnten. Hier ist eine Zusammenfassung :

1 – Vektoren. Nichts Neues unter der Sonne: E-Mail bleibt der erste Vektor für die Verbreitung von Angriffen. Trotzdem bleiben E-Mail-Angriffe die verheerendsten und effektivsten heutzutage.

2 – Neue modulare Malware. Wenn die Rentabilität von Ransomware sinkt und die Unternehmen besser vorbereitet sind, gibt es weniger Ransomware Angriffe. Sie weichen nun der sogenannten “modularen” Malware. Das perfekte Beispiel ist die Malware von Emotet, die ihre Karriere bescheiden als Trojanisches Pferd für Banken begann und sich inzwischen zu einer echten Malware-Verteilungsplattform entwickelt hat. Sie ist in der Lage die Form ihres Angriffs an das Profil und das Verhalten des Ziels anzupassen, um das Beste daraus zu machen.

3 – Kryptomining. Während der Wert von Kryptomonnaien tendenziell abnimmt, nimmt das Volumen des Kryptominenverkehrs zu: Wir erleben eine “Verharmlosung” des Phänomens, die insbesondere auf die Gleichgültigkeit der infizierten Wirte setzt. „Cryptohacker“ können so ihre “Mieten” langfristig sichern.

4 – IoT-Angriffe. IoT-Angriffe haben in den letzten zehn Jahren zugenommen. Bis 2016 sorgte das Mirai-Botnet für Schlagzeilen, indem es eine beträchtliche Anzahl von IP-Kameras und Routern infizierte. Schätzungen zufolge wird es bis 2020 weltweit etwa 30 Milliarden verbundene Objekte geben: vom Babyphon über Haushaltshilfen bis hin zu angeschlossenen medizinischen Geräten. Dennoch wurden die Sicherheitspraktiken von Herstellern und Anwendern vernachlässigt. Der Bericht beschreibt die drei Schritte zur Bereitstellung von Malware im IoT-Standard, basierend auf der Historie des berühmten VPNFilter

 

5 – MDM (Mobile Device Management).

Das Management mobiler Geräte haben es Unternehmen erleichtert die wachsende Zahl der Einheiten mobiler Endgeräten einzusetzen und zu verwalten. Theoretisch sollte die Fernverwaltung die Sicherheit der Einheit verbessern, aber Cisco-Forscher sahen die ersten Fälle von Hacking dieser Systeme in Indien im Jahr 2018.

6 – Die Macht der Einschüchterung. Unser Bericht befasst sich mit der Geschichte der olympischen Zerstörer-Malware, die während der Eröffnungsfeier der südkoreanischen Olympischen Winterspiele 2018 zu größeren Ausfällen führte. Die Beweggründe der Angreifer sind bis heute unklar. Haben sie aus Provokation, aus Gewalttaten oder anderweitig gehandelt? Unser Bericht beschreibt das Protokoll, mit dem ein Blitzangriff ausgelöst und alle Wi-Fi-Relais in wenigen Minuten zur Überraschung aller heruntergefahren wurden. Wie konnte das passieren?

 

Hier finden Sie vorab die Informationen zu unserem aktuellen Bedrohungsbericht in englisch.

Weitere Informationen zu Cisco Security finden Sie auch in unseren Cisco Security Webinare Übersicht 2019

Einen Überblick zu den Webinaren finden Sie hier.

 

 

Tags:
Kommentar hinterlassen