Cisco Blog Deutschland
Share

IDC-Studie: Digital-ready Netzwerke als Wettbewerbsvorteil

- 17. July 2017 10:54

Ob wir es nun digitale Transformation oder Digitalisierung nennen, Fakt ist: dieser Umbruch hat höchste Priorität bei Business- und IT-Entscheidern. Diesen Eindruck erhält man nicht nur bei einem Blick in die einschlägigen Medien, auch aktuelle Studienergebnisse von IDC bestätigen dies. Unternehmen und Organisationen sind sich einig, dass ihr Wachstum und ihre Wettbewerbsfähigkeit stark davon abhängig sind, dass die IT ihre Strategie an den Zielen der Organisation ausrichtet und diese unterstützt, wenn nicht sogar trägt.

In der Digital Network Readiness Studie aus dem Mai 2017 untersucht IDC die Frage, welchen Zusammenhang es zwischen digitaler Reife bzw. dem Digitalisierungsgrad eines Unternehmens auf der einen Seite und dem Reifegrad des Netzwerks auf der anderen Seite gibt. Von den über 2.000 befragten Unternehmen weltweit befindet sich ein Großteil, nämlich zwei Drittel, auf Stufe 2 oder 3 im Digital Network Readiness Model. Das große Hindernis auf dem Weg zur nächsten Stufe ist die Bereitschaft der Technologie, insbesondere der IT, sowie die der Organisation selbst.

Bild: Digital Network Readiness Model, Quelle: IDC

Moderne Netzwerke als Erfolgsfaktor

Eines der spannendsten Ergebnisse der Studie ist, dass Unternehmen, die fortlaufend in moderne und agile Netzwerkinfrastrukturen investieren, spürbar erfolgreicher sind. Dies schlägt sich sowohl in höheren Umsätzen nieder, als auch in höherer Effizienz im Operativen und in höherer Kundenzufriedenheit. All diesen Unternehmen ist gemein, dass sie das Netzwerk nicht als notwendiges Inventar sehen, sondern begreifen, dass ihnen die Agilität, die Sicherheit und die Innovationskraft eines modernen Netzwerks einen wichtigen Wettbewerbsvorteil gibt.

Immerhin 45% der befragten Unternehmen gaben an, ihre technologischen Unzulänglichkeiten innerhalb der nächsten 2 Jahre beheben zu wollen. Die Erkenntnis, dass die IT eine Schlüsselrolle in der Infrastruktur eines erfolgreichen Unternehmens darstellt, scheint sich durchzusetzen.

Dies ist eine Entwicklung, die uns nur freuen kann, bestätigt sie doch unsere Überzeugung. Nicht erst seit der Einführung der Digitalen Netzwerkarchitektur DNA vor etwas mehr als einem Jahr betonen wir, dass erfolgreiche Unternehmen und leistungsstarke, flexible IT Hand in Hand gehen. Fortlaufende Innovation und Erneuerung sind für beides unabdinglich.

In diesem Sinne steht auch unsere jüngste Markteinführung des intuitiven Netzwerks. Ein Netzwerk, das aufgrund umfassender Automatisierung und Analytik der IT die Flexibilität und Zuverlässigkeit bietet, schnell auf die veränderten Geschäftsanforderungen zu reagieren, und damit den Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein.

Mehr Informationen rund um das Thema Digitalisierung erfahren Sie unter www.cisco.de/digital. Wo Sie im Vergleich mit Ihren Branchenkollegen stehen, können Sie im Online-Assessment von IDC herausfinden.

Tags:
Kommentar hinterlassen

Share