Cisco Blog Deutschland
Aktie

FutureWAN’18: Der virtuelle Experten-Treff zu SD-WAN


08. October 2018


Zu viel trifft auf zu wenig

Mit dem Anbruch der Cloud-Ära haben sich Netzwerke stark verändert. Sicherheit, Anwendungen und auch die Nutzer selbst stellen hohe Erwartungen an die IT, die häufig mit begrenzten personellen wie auch finanziellen Ressourcen haushalten muss. Insbesondere Zweigstellennetzwerke sind rapiden Veränderungen unterworfen – mehr Geräte und mehr Benutzer verbinden sich, und Standardanwendungen wie Voice und Video oder auch Cloud-Applications haben hohe Anforderungen an Bandbreite und Stabilität.

Vereinfachung mit SD-WAN

Hier bietet Software-defined WAN (SD-WAN) einen neuen Ansatz, wie Sie Ihre WAN-Infrastruktur managen und betreiben können. SD-WAN hilft Ihnen, einwandfreie Verbindungen mit erhöhter Bandbreite zu gewährleisten, und bietet Ihren Benutzern eine gute Anwendungsperformance, ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen.

Über den software-definierten Ansatz lässt sich Ihr Netzwerk von einem zentralen Dashboard aus managen, neue Zweigstellen lassen sich transportunabhängig schnell ausrollen und betriebliche Workflows lassen sich einfach automatisieren.

Antworten finden und sich austauschen

Wenn Sie mehr über die Vorteile von SD-WAN erfahren möchten, sind Sie herzlich zur FutureWAN’18 eingeladen, dem online SD-WAN Summit. Seien Sie am 7. und 8. November dabei, wenn Analysten, Branchenexperten, Netzwerkarchitekten und führende Technologiehersteller virtuell zusammentreffen und sich austauschen.

Hier geht’s zur Anmeldung: FutureWAN’18

**Bonus**

Wenn Sie an mindestens einer Session teilnehmen, erhalten Sie ein exklusives «You’re the WAN that I want»-T-Shirt!

(Es gelten die AGBs des Lieferanten. Erhältlich solange der Vorrat reicht.)

Tags:
Leave a comment