Cisco Blog Deutschland
Aktie

Die Cisco-Zertifikatsfamilie ändert sich – die Networking Academy ändert sich mit!


18. June 2019


Während der Cisco Live San Diego letzte Woche kam die offizielle Ankündigung: Die Cisco-Zertifikatsfamilie wird ab 2020 vereinfacht und wieder stark am „Brot und Butter“-Zertifikat CCNA ausgerichtet. Die zweite grundlegende Änderung ist die Einführung von parallelen DevNet-Zertifikaten. Damit reagiert Cisco auf die sich wandelnden beruflichen Anforderungen bei der Netzwerkadministration. Das IT-Team der Zukunft wird durch die Zusammenarbeit von Infrastruktur-Ingenieuren/innen und Software-Entwicklern/innen gekennzeichnet sein. Nur so können die Themen Cybersecurity, Automation und Hochverfügbarkeit gestemmt werden

Das ist ein Thema, dass neben unseren Bildungspartnern auch Sales-Partner und Kunden interessiert, denn die Industriezertifikate bieten Orientierung bei Einstellungen sowie der Aus- und Weiterbildung. Mehr Details gibt es hier: https://www.cisco.com/c/en/us/training-events/training-certifications/certifications/associate/ccna.html

Die Lernmaterialien der Networking Academy halten natürlich mit der neuen Zertifikatsstruktur Schritt. Ab Herbst 2019 erwarten wir den neuen CCNA-Kurs, der die entsprechenden Inhalte in die IT-Ausbildung und die Informatik-Studiengänge einspielt. Und das Networking Academy-Team kann Sie sowie die Partner und Kunden von Cisco argumentativ und fachlich beraten.

Weitere Details zur neuen Cisco-Zertifikatsstruktur haben wir Ihnen auch hier in einer kurzen Präsentation zusammengefasst.

Tags:
Kommentar hinterlassen