Cisco Blog Deutschland
Aktie

Aufbruch in die vernetzte Produktion – Cisco auf der Hannover Messe 2018


08. March 2018


In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Die Hannover Messe öffnet vom 23. – 27. April ihre Tore. Mit über 200.000 Besuchern und 6.000 Ausstellern ist sie die weltweite Leitmesse für Industrie. Und auch Cisco wird wieder mit vor Ort sein.

5 Gründe, weshalb der Besuch am Cisco-Stand ein Must-Do für alle Hannover Messe Besucher sein sollte

Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir in Halle 6 am Stand G30 zeigen, wie wir Sie bei der Verwirklichung von Industrie 4.0-Projekten unterstützen. Hierzu wird unser Stand in 5 verschiedene Zonen geteilt sein:

Zone 1- Connected Factory Network

Wenn Sie Ihr Werk für die digitale Zukunft positionieren, brauchen Sie eine umfassende und zuverlässige Architektur. Die Connected Factory Network Lösungen von Cisco sind speziell für anspruchsvolle Industrie-Umgebungen ausgelegt und gewährleisten eine robuste Netzwerkleistung der Enterprise-Klasse auch in Fabrikhallen. Unsere validierten Lösungen beruhen auf Technologien mit offenen Standards und unterstützen die wichtigsten IACS-Protokolle (Industrial Automation and Control Systems) wie Ethernet/IP, Profinet und CC-Link.

Zone 2 – Time Sensitive Networking (TSN)

TSN ermöglicht es, dass industrielle IoT-Anwendungen über dieselbe Ethernet-Infrastruktur laufen wie zeitkritische Automatisierungs- und Steuerungs-Kommunikation. Damit wird eine wichtige Lücke in der industriellen Vernetzung geschlossen, nämlich die sichere, garantierte Latenzzeit und die Bereitstellung für kritischen Datenverkehr. TSN kann Netzwerksilos eliminieren, die die Erreichbarkeit kritischer Anlagenbereiche blockieren, und Ihnen helfen, Echtzeitdaten für Analysen und Geschäftseinblicke zu extrahieren.

Zone 3 –  Enterprise to Factory Security

Cisco ist ein anerkannter Marktführer im Bereich der Cybersecurity. Anhand spezifischer Anwendungsfälle für die Fertigung werden wir Ihnen auf der Hannover Messe das Zusammenspiel der Cisco Identity Services Engine mit Stealthwatch und Industrial Network Director zeigen. Sehen Sie, wie Sie mit Remote Access, Micro-Segmentierung und identitätsbasierten Security-Policies die Sicherheit in der Fabrik erhöhen – um geistiges Eigentum zu schützen und die Produktionsintegrität zu gewährleisten.

Zone 4 – Datenmanagement

Cisco ist bekannt für seine Kompetenz im Netzwerk-Bereich, aber unsere Industriekunden benötigen auch Hilfe bei der Verwaltung und Nutzung ihrer Daten. Erfahren Sie, wie Cisco Kinetic Sie dabei unterstützt, Daten aus Ihren Anlagen und Assets zu extrahieren, verarbeiten und an verschiedene Applikationen zu übergeben, damit Sie bessere Entscheidungen treffen können, welche die Fertigung optimierien.

Zone 5 – Operative Spitzenleistung

Sehen Sie, wie Cisco gemeinsam mit seinen Partnern Industrie 4.0 mit konkreten Anwendungsfällen zum Leben erweckt. Informieren Sie sich über einzigartige Collaboration-Lösungen im Industrie-Umfeld mit Cisco Spark und Sparkboard. Erfahren Sie, wie Converged Plantwide Ethernet– und Industrial Automation-Geräte von Rockwell Automation, Computertechnologie von Intel, Location Based Services-Technologie von AiRISTA und eine Reihe anderer Partner, die wichtige Anwendungsfälle demonstrieren, zur Optimierung des Geschäftsbetriebs und zur Erzielung herausragender Geschäftsergebnisse beitragen.

Machen Sie eine Reise durch unsere Standflächen, um zu sehen, wie Cisco und unsere Partner Ihre “andere” Reise sichern und beschleunigen… Die Reise auf dem Weg zu Industrie 4.0 und verbessertem Geschäftsbetrieb!

Seien Sie unser Gast und sichern Sie sich ihr kostenfreies Ticket unter https://www.cisco.com/c/m/de_de/training-events/2018/hannover-messe/index.html

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 6, Stand G30!

Tags:
Leave a comment