Cisco Blog Deutschland
Aktie

ACI Anywhere – Netzwerk, wo immer Ihre Daten sind


19. February 2019


Eine der wichtigen Säulen in Unternehmensstrukturen im Jahr 2019 ist normalerweise immer das Thema “Cloud”. Wenn es gut läuft, dann hat man über Jahre hinweg an einer optimierten Cloud-Strategie gearbeitet und weiß ganz genau, wie man welche Regelwerke und Richtlinien in die Realität umsetzt oder bereits umgesetzt hat.

Häufig kommt man allerdings an den Punkt, an dem parallel zur eigenen IT bereits andere Abteilungen der Meinung waren, dass alles nicht schnell genug ist und man kurzerhand selbst eine “Cloud-Strategie” entwickelt hat. Im hohen Maß bedeutet diese: “Cloud-Strategie”.

“Hier ist meine Kreditkarte und ich fang dann mal an!”

Warum sollte ich über eine sogenannte optimierte Cloudstrategie nachdenken?

Zum einen, haben sich über die Jahre die Anforderungen an Cloud massiv verändert und zum anderen, sollten eben nicht nur die offensichtlichen Aspekte in Betracht gezogen werden, wie beispielsweise unlimitierte Rechenleistung.

Mit Cisco ACI Anywhere gibt es nun eine Option, die Grenzen des Netzwerkes und die Kontrolle über das Netzwerkes im Bereich der Public Cloud zu erweitern. So lassen sich die selben Regelwerke und Richtlinien, die ich bereits im lokalen Data Center einsetze, ebenfalls in einer Public Cloud anwenden. Ich muss mich also nicht mehr um mehrere Netzwerke kümmern, die am Ende des Tages je nach Cloud komplett unterschiedlich zu verwalten sind.

Warum ACI Anywhere?

  • Eine Regel über alle Netze –> Kein komplexer Betrieb von Netzwerkinfrastrukturen in verschiedenen Clouds.
  • MultiCloud Use Cases –> Einfache Umsetzung von hybriden Cloudszenarien im Netzwerk
  • Automatisierung –> Einheitliches Konzept zur Automatisierung im Netzwerk, ganz gleich wo der Workload sich befindet

Und nicht zu vergessen: Am Ende des Tages ist es weiterhin ein Netzwerk. Es switched, es routed und es beißt nicht!

Tags:
Kommentar hinterlassen