Cisco Schweiz Blog
Teilen

Bei der AMAG Gruppe steht Sicherheit mit Cisco Meraki nicht nur bei Autos an erster Stelle


25. März 2019


«Safety first» heisst es im Autobereich und Sicherheit gehört zu den Grundwerten der AMAG Gruppe, dem landesweiten Autovertrieb mit mehr als 6’500 Mitarbeitenden in der Schweiz und einem Umsatz von 4,6 Milliarden CHF (2018).

Jetzt geht die Sicherheit bei AMAG über die Autos hinaus. Dank Cisco Meraki erlangt sie eine neue Bedeutung im Technologie- und Netzwerkbereich.

AMAG entscheidet sich für Cisco Meraki Security Appliances und WAN. Nach reiflicher Prüfung bietet Cisco Meraki die sicherste Bandbreite, die beste User Experience und ein schnelles und flexibles Management des AMAGS Netzwerk an. Ausserdem werden die Kosten vom Netzwerk- und Sicherheitsmanagement deutlich reduziert.

Für Cisco Meraki ist der Vertragsabschluss mit AMAG ebenfalls eine gute Nachricht. Es ist das erste Meraki SD-WAN mit mehr als 120 Sites, ein wunderbarer und erfolgsversprechender Gewinn für die innovative Cloud-Managed Technologie von Cisco.

Wir halten Sie mit mehr Nachrichten auf dem Laufenden.
Mehr Infos hier: https://meraki.cisco.com/de/content

Tags:
Kommentar hinterlassen

0 Kommentare