Cisco Schweiz Blog
Teilen

Berlin – die Stadt, die niemals ruht – Highlights der Cisco Live in EMEA


1. März 2017


Die Cisco Live hatte am Montag, den 20. Februar in Berlin ihre Tore geöffnet und hunderte begeisterte Kunden und Partner sind im strömenden Regen angekommen. Das Wetter war nicht so gut, umso interessanter waren dafür die einzelnen Vorträge, Demos und Diskussionen mit Experten an der Messe in Berlin.

Wie schon in meinem ersten Blog angekündigt hat Ruba Borno, Vice President, Growth Initiatives und Chief of Staff to CEO, Cisco und Stephen Attenborough, Commercial Director, Virgin Galactic die Eröffnungsrede am 21. Februar 2017 gehalten. Unter dem Motto „Future Proof Your Business” hat Ruba Borno auf viele Teile unserer ASAP Datacenter & Cloud Strategie hingewiesen.

Digitale Transformation beginnt mit einem ASAP Data Center.

asapdc_journeyBeim Cisco Datacenter & Cloud Stand haben unsere Besucher alle Vorteile von ASAP entdecken können. Ciscos ASAP Data Center Architekturansatz ermöglicht Kunden, traditionelle Anwendungen flexibel zu betreiben und cloud-native Applikationen mit konvergenten und hyperkonvergierten Cloud-Lösungen lokal, hosted oder öffentlich zu
verwalten. Diese Architektur verbindet Analyze, Simplify, Automate und Protekt (ASAP) mit einer konsistenten hybriden IT-Lösung.

Tetration Analytics –die Zeitmaschine im Datacenter

Auch bei uns am Data Center Stand war Einiges los. Wir haben unseren Kunden und Partnern in regelmäßigen Abständen verschiedene live Demos gezeigt. Angefangen von HyperFlex bis hin zur Tetration Analytics und Software Defined Storage.  Heiss begehrt war unsere Demo zum Thema Tetration. Mit der analytischen Plattform ist es möglich, tief in das Innere des Data Centers zu blicken. Die Applikationen werden mithilfe von Tetration unter die Lupe genommen und eine automatisch erstellte „white-list-policy“ ermöglicht es, mittels Integration von Tetration in Application Centric Infrastructue (ACI) Fabric Segmentierungen vorzunehmen.  Mit Tetration  können on premise und in der Cloud Workflows im Netzwerk ebenso sicher betrieben werden.

Unsere HyperFlex Demo durfte sich über einen riesigen Besucherstrom freuen. Kein Wunder, denn hyperkonvergente Infrastruktur ist der erste Schritt zu Software definiertem Storage.

Mein persönliches Highlight am Stand war das ASAP Tetris Game. Ganz einfach konnten sich unsere Kunden ihr ASAP Data Center selbst zusammenspielen.

ASAP_Tetris_Game

Wenn Sie Vorträge verpasst haben, gibt es die Möglichkeit diese auch einfach auf unserer „on demand“ Plattform nachzuhören.

Hier ein erster Einblick zu unseren „Innovation Talk Highlights“

 

Tags:
Kommentar hinterlassen