Cisco Blog Deutschland
Aktie

Die wichtigste Ankündigung des Jahres: Application Centric Infrastructure

- 10. December 2013 13:15

Mit dem Name “Application Centric Infrastructure” hat Cisco die nächste Phase für Rechenzentrums-Netzwerk-Architekturen auf den Markt gebracht. Diese Technologie wurde von der “spin-off” Firma Insieme entwickelt, wo einige der brillantesten Köpfe in der Industrie zusammengearbeitet haben. Damit erzielt Cisco höhere Agilität und Flexibilität im RZ, und dazu eine Vereinfachung des Betriebs.

Was ist hier neu? Hier die drei wichtigsten Eigenschaften von ACI:

  • Vereinfachung: Durch Policy-basierendes Management wird die Implementierung und der Betrieb des Netzwerks vereinfacht. Ähnlich wie die “Service Profiles” bei UCS, wird ACI “Application Network Profiles” ermöglichen, womit die Anwendungsanforderungen von der Netzwerk-Konfiguration abstrahiert werden.
  • Offenheit: Das ACI Konzept ermöglicht die Integration von unterschiedlichen Technologien innerhalb von diesen “Application Network Profiles”: Server Virtualisierung von Red Hat, Microsoft, Citrix und VMware, ADCs von Citrix und F5, Datenspeicher von EMC und NetApp, Verwaltungssoftware von CA, IBM und BMC, und viele mehr.
  • Visibilität: Durch diesen Anwendungsfokus wird ein Netzwerktraum wahr: Man kann die Leistung von jeder Applikation genau messen, und im Fall von Problemen, deren Ursache schnell identifizieren. Das Netzwerk weiss genau zu welcher Applikation welcher Verkehr gehört, und kann Informationen über deren Performance zur Verfügung stellen (wie im Bild hier unten beschrieben).

ACI

Mehr Informationen über die Cisco Application Centric Infrastructure Technologien finden Sie unter http://www.cisco.com/go/aci

Tags:
Leave a comment