Cisco Blog Deutschland
Share

Bundestagswahl 2017: 5 Vorschläge für eine erfolgreiche Digitalisierung

- 01. September 2017 16:52

Über Digitalpolitik wird kurz vor der Bundestagswahl zwar gesprochen, aber viel zu unkonkret. Ich finde, das ist eine verpasste Chance. Bestes Beispiel: Das Kanzlerduell. Es ist doch bezeichnend, wenn Digitalisierung im einzigen öffentlichen Schlagabtausch der Kandidaten nur eine Randbemerkung im Fazit ist.

Klar, alle Parteien haben Digitalisierung im Wahlprogramm und es gibt zaghaften Austausch über ein Digitalministerium. Aber ist das alles? Digitalisierung ist kein „nice to have“, Digitalisierung ist das Zukunftsthema für Deutschland. Darüber müssen wir detailliert diskutieren und streiten, für Positionen werben und Begeisterung entfachen. Ich möchte hier einige konkrete Vorschläge machen, wie Digitalisierung in Deutschland ein echter Erfolg für alle wird. Darüber möchte ich diskutieren und daran gemeinsam in den nächsten Jahren arbeiten.

 

Bildung für das digitale Zeitalter

Bildung ist für mich der Schlüssel für eine erfolgreiche Digitalisierung – und zwar in jedem Alter. Wir brauchen breites Wissen und Fähigkeiten, wie man in der digitalen Zeit arbeitet, kommuniziert und Dienste nutzt. Das Fünf-Milliarden-Programm der Bundesregierung zur Digitalisierung von Schulen ist ein richtiger Ansatz, der unbedingt realisiert werden sollte. Gleichzeitig müssen wir digitale (Weiter-)Bildung für alle ermöglichen, auch für Menschen die Ihre Erstausbildung schon lange abgeschlossen haben. Wir müssen jeden fit machen für die Veränderungen! Cisco unterstützt das mit dem kostenfreien Cisco Networking Academy-Programm.

 

Ohne Sicherheit keine Digitalisierung

Immer Mehr Geräte und Dinge werden vernetzt, um die Potenziale der Digitalisierung zu nutzen. Damit vergrößert sich auch die Angriffsfläche von Cyber-Attacken. Die frühzeitige Berücksichtigung von Sicherheit bei der Entwicklung eines Produktes („Security by Design“) sollte darum forciert werden. Um “Security by Design” zu stärken, müssen Hersteller durch freiwillige Zertifizierungen und Selbstauskünfte noch stärker einbezogen werden – mit Hilfe der Politik.

 

Intelligente Städte und Regionen

Vor Ort in den Kommunen und Regionen wird die Digitalisierung unserer Gesellschaft erkundet, vorangetrieben und genutzt. Intelligente Städte (Smart Cities) und Regionen (Smart Regions) fördern die Lebensqualität und Wahlfreiheit von Menschen, sie stärken Wirtschaftsräume und damit den Standort Deutschland. Um dahin zu gelangen, wünsche ich mir eine strategische Zusammenarbeit und stärkere Förderung von Bund, Ländern und Kommunen. Zum Beispiel durch Modellregionen und Experimentierfelder für Smart Cities und Smart Regions.

 

Digitale Zukunft für unsere Gesundheitsversorgung

Mit digitalen Gesundheitsangeboten können wir vieles vereinfachen und verbessern: Mangel von Landärzten, unnötige Doppeluntersuchungen, neue Services und Behandlungen. Innovative Technologien brauchen aber eine entsprechende Finanzierung. Neben Online-Videosprechstunden müssen weitere moderne eHealth-Lösungen in das Leistungsspektrum der Krankenkassen integriert werden – bspw. telefonische Beurteilung von Röntgenaufnahmen oder sicherer globaler Zugriff auf Patientendaten. Für die Entwicklung dieser neuen Angebote und Lösungen müssen offene Systeme Standard werden, damit alle denselben, sicheren Zugang zu digitalen Daten und Lösungen haben.

 

Breitband für Alle

Beim Breitbandausbau haben wir einiges erreicht, aber bei weitem noch nicht genug. Der Handlungsbedarf ist klar, denn der Datenverkehr wird sich in Deutschland bis 2021 verdreifachen. Hier müssen wir noch stärker investieren. Nur mit flächendeckenden Internetzugängen mit hohen Bandbreiten und niedrigen Latenzzeiten wird Digitalisierung ein Erfolg. Sonst kann der Mittelstand keine neuen digitalen Dienste nutzen, Startups können keine Innovationen entwickeln und auf dem Land ist keine digitale Gesundheitsversorgung möglich.

Und es gibt noch viele andere Themen, bei denen ich mir mehr Tempo und Einsatz wünsche. Darüber

Diese fünf Bereiche bilden für mich die Grundlage, damit Digitalisierung in Deutschland ein Erfolg für jeden wird. Mir ist klar, dass man über diese Auswahl diskutieren kann. Und das möchte ich auch – persönlich und öffentlich. Denn jetzt ist die Zeit, um über Digitalisierung zu streiten und um dafür zu werben. Ich freue mich auf mehr spannende Digital-Debatten zur Bundestagswahl und darüber hinaus.

Tags:
Kommentar hinterlassen

Share